Wohnen im Grünen in Etzhorn

Gebäudeansicht Gebäudeansicht Lageplan Materialien Lageplan - Whg-Übersicht Grundriss Whg 04

Details

Objekt-Nummer
6100-04
Ort
26125 Oldenburg
Straße
Jenaer Straße 7
Zimmer
3
Wohnfläche
89,42 m²
Baujahr
2019
Lage im Gebäude
Obergeschoss
Beschreibung

Insgesamt verteilen sich zwölf Wohneinheiten zwischen 75 und 120 m² sowie zwei Penthäusern mit 146 und 172 m² auf ca.1.500 m² Wohnfläche und drei Ebenen. Die verwinkelte und versetzte Bauweise im Bauhausstil passt sich dem typischen Charakter der umgebenen Einfamilienbebauung an. Jeder Grundriss ist individuell gestaltet, um die Möglichkeiten der einzelnen Einheit auszuschöpfen und mindestens mit einem Balkon mit Süd- oder Südwestausrichtung ausgestattet.

Baubeginn: Herbst 2018

Fertigstellung: 1. Quartal 2020

Balkon/Terrasse
Ja
Keller
Ja
Objektzustand
Erstbezug
Qualität der Ausstattung
gehoben
Parkflächenanzahl
1
Parkplatz
Tiefgarage

Ausstattung

  • Bauhausstil
  • Massivbauweise
  • Klinkermauerwerk
  • Begrünte Flachdächer
  • Ohne Aufzug
  • 3-Scheiben-Isolierglas
  • Fußbodenheizung
  • Bodenbelag: Eichenparkett, großflächige Fliesen
  • Raumhöhe 2,60 m
  • Kellerraum
  • Überdachte Fahrradstellplätze

Lage

Etzhorn zählt zu den grünsten und familienfreundlichsten Stadtteilen in Oldenburg. Trotz des ländlichen Flairs ist die Innenstadt mit dem für vom Oldenburger gern genutzten Fahrrad in 15 Minuten erreichbar. 
Naturliebhaber finden schöne Wanderwege in der umliegenden Natur.
Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs befinden sich in unmittelbarer Nähe. Eine Bushaltestelle ist ebenfalls fußläufig erreichbar.

Eingebettet in eine Parklandschaft erstreckt sich das Grundstück auf über 2.700 m² und grenzt direkt an ein unberührtes Landschaftsschutzgebiet mit unverbaubarem Blick ins weite Grün.
Die Zufahrt ist über eine ruhig gelegene Sackgasse Nähe des Flötenteichs erschlossen. Die Elemente der umliegenden Natur werden auch in den liebevoll vom Landschaftsarchitekten gestalteten Außenanlagen wieder aufgenommen. Auch die begrünten Flachdächer und verleihen dem Gartengrundstück einen rustikalen Touch.

Weitere Informationen

Das einstige Wohngrundstück der Familie Helga und Johannes Oetken, Firmengründer der Johannes Oetken & Söhne GmbH & Co. KG und Namensgeber des Johannes Hofs am Alten Stadthafen, bildet mit Helgas Garten das grüne Pendant zum urbanen Leben in der City.

Wir bauen mit einem großen Anspruch an Nachhaltigkeit. Helgas Garten wurde demnach im Standard eines KfW-Effizienzhauses 55 entwickelt. Unser Ziel dabei ist es, dass der Energiebedarf der Immobilie so minimiert wird, sodass kaum Energie von außen hinzugeführt werden muss.
Die Zahl 55 steht dabei für den prozentualen Energieverbrauch im Vergleich zu einem vergleichbaren Neubau und ermöglicht dem Käufer, dauerhaft Energiekosten zu sparen, erhöht den Wohnkomfort und zu guter Letzt hat man die Möglichkeit, von Fördergeldern zu profitieren.
Langfristig steigt der Wert der Immobilie.


Energiewerte

Baujahr der Anlage
2019
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Nein

Kaufpreis

Kaufpreis
335.000,00 €

Kontaktinformation

Unternehmen
Johannes Oetken Vermögensverwaltungs GmbH
Ansprechpartner
Frau Bischoff
Telefonnummer
E-Mail-Adresse
Webseite